Neue Produktreihe

Cisco präsentiert modularen Storage

Uhr
von Coen Kaat

Cisco hat eine neue Produktreihe lanciert. Der Hersteller bietet modular aufgebaute Storage-Server an. Die erste Lösung, UCS S3260, bietet ein Speichervolumen von bis zu 600 Terabyte. Der Hersteller überarbeitete auch seine Verwaltungssoftware One Enterprise Cloud Suite.

Der UCS S3260 Storage Server von Cisco.
Der UCS S3260 Storage Server von Cisco.

Cisco hat einen neuen Storage-Server vorgestellt. Dieser trägt die Bezeichnung UCS S3260 und soll den Grundstein für die neue S-Serie bilden. Eine neue Produktreihe für auf Storage spezialisierte Server.

Das neue Produkt wurde spezifisch für datenintensive Anwendungen entwickelt, wie der Hersteller mitteilt. So eigne sich das Gerät etwa für Big Data, Object Storage und Datensicherungslösungen. Ferner könnten Kunden mit dem Storage Server auch Software-Defined-Storage ausrollen.

Die Speicherlösung beruht auf einer modularen Architektur und könne so in einer Vielzahl von Konfigurationen ausgeliefert werden. Das Speichervolumen etwa reicht bis 600 Terabyte pro System, wie Cisco verspricht.

Sparsamer und kleiner

Im Vergleich zu traditionellen Servern soll der UCS S3260 knapp 60 Prozent weniger Strom verbrauchen. Der Platzverbrauch sei ebenfalls 60 Prozent geringenr. Ferner verspricht Cisco mit dem Gerät um 50 Prozent tiefere Gesamtbetriebskosten im Vergleich zu einer Public-Cloud-Lösung.

Cisco hat zudem das UCS Developer Center überarbeitet. Der Hersteller führte etwa neue Schulungen ein - sogenannte Learning Labs. Nutzer können diese gemäss Mitteilung an ihr eigenes Lerntempo anpassen. Die Schulungen richten sich an Infrastruktur- und Applikationsentwickler.

Zudem will der Hersteller Partner für den Verkauf von Produkten der S-Serie belohnen. Über das VIP-Programm sollen die Partner etwa Backend-Prämien und Rabatte erhalten, wie Dutchitchannel.nl berichtet.

Cisco zerstückelt One Enterprise Cloud Suite

Cisco hat auch die neue Generation seiner One Enterprise Cloud Suite angekündigt. Die Suite umfasst verschiedene Programme für die Verwaltung von Infrastruktur.

Neu besteht das Softwarepaket aus vier Modulen. Können können diese gemäss Mitteilung einzeln oder beliebig kombiniert erwerben. Die Module sind Infrastructure Automation, Service Management, Cloud Management und Big Data Automation.

Webcode
NW181627

Kommentare

« Mehr