Der Anfang von VR

Als das "EyePhone" noch cool war

Uhr | Aktualisiert

Der US-amerikanische Informatiker Jaron Lanier entwickelte mit seiner Firma VPL Research die ersten kommerziellen Komponenten für Virtual Reality. In einem Video aus dem Jahre 1990 erklärt Lanier, wie die VR-Brille namens "Eye Phone" die Welt erobern sollte:

Mit einem satirischen Seitenhieb auf Apple zeigte die Fernsehserie "Futurama", wie das "EyePhone" in Zukunft funktionieren könnte:

Webcode
DPF8_84536

Kommentare

« Mehr

Events

» Mehr Events