Entscheidungshilfe

Kanton Zürich lanciert Blockchain-Leitfaden für Behörden und Amtsstellen

Uhr
von Kevin Fischer und lha

Der Kanton Zürich hat einen praxisorientierten Leitfaden für die Blockchain-Technologie veröffentlicht. Er soll Behörden und Amtsstellen helfen, eigene Anwendungsfälle und Angebote von Blockchain-Dienstleistern zu beurteilen.

(Source: phive2015 / iStock.com)
(Source: phive2015 / iStock.com)

Der Kanton Zürich hat einen Blockchain-Leitfaden für Behörden und Amtsstellen veröffentlicht. Er soll ihnen helfen, den Nutzen und die Umsetzbarkeit von Blockchain-Technologien für die Geschäftsfälle ihres Fachbereichs zu beurteilen. Ausserdem hilft der Leitfaden dabei, Angebote von externen Blockchain-Anbietern auf Eignung und Seriosität zu überprüfen, wie der Kanton Zürich im Februar 2021 mitteilte.

Der laut eigenen Angaben praxisorientierte Leitfaden ist eine Ergänzung zu einer Studie, welche die Staatskanzlei im August 2020 veröffentlichte. Die Studie untersucht den Einsatz der Blockchain-Technologie in der kantonalen Verwaltung, zeigt die Potenziale der Technologie auf und schafft eine solide Informationsgrundlage, wie es weiter heisst. Studie und Leitfaden können hier heruntergeladen werden.

Auch die Zürcher Propulsion Academy gewichtet Blockchain mehr. Kürzlich hat die Schule ihr Bildungsangebot um Blockchain-Kurse erweitert, wie Sie hier lesen können.

Webcode
DPF8_209609

Kommentare

« Mehr