Gratislieferung als Zugpferd

Schweizer Online-Möbelhändler wagt sich ins Heimatland von Ikea

Uhr

Der Online-Möbelhändler Beliani verkauft seine Produkte neu auch in Schweden. Der kostenlose Heim- und Rückversands scheint auch im Heimatland von Ikea gut anzukommen.

(Quelle: Fotolia)
(Quelle: Fotolia)

Beliani ist ein Schweizer Onlinehändler, der seine Produkte seit längerem auch ins Ausland liefert. Das Unternehmen mit Sitz in Baar verkauft seit 2009 Möbel ausschliesslich über das Internet. Beliani liefert mittlerweile in viele europäische Staaten sowie in die USA und Kanada. Nun schloss das Unternehmen laut Medienmitteilung eine zweijährige Pilotphase in Schweden ab und bietet sein Sortiment offiziell auch dort an.

Für die Firma ist der Schritt von besonderer Bedeutung, schliesslich ist Schweden das Heimatland von Ikea. Der kostenlose Versand und Rückversand haben den schwedischen Kunden besonders zugesagt, wie der Händler weiter mitteilt.

Um die Lieferzeiten kurz zu halten, steigerte Beliani für die Offensive nach Schweden nach eigenen Angaben die Verfügbarkeit aller Artikel auf 94 Prozent. Zudem investierte die Firma 20 Millionen Euro in neue Logistikstandorte in Deutschland und der Schweiz.

Webcode
DPF8_47714

Kommentare

« Mehr