Pierre-Alain Regali, Sandro Zosso, Dominique Jost

Scout24 krempelt die Geschäftsleitung um

Uhr | Aktualisiert

Führungswechsel bei Scout24: Der Anbieter unterschiedlicher Online-Marktplätze hat mit Pierre-Alain Regali, Sandro Zosso und Dominique Jost die Geschäftsleitung neu besetzt. Zwei der drei neuen Mitglieder waren bereits für Scout24 tätig.

Scout24 hat die Chefetage neu Besetzt: Pierre-Alain Regali, Sandro Zosso und Dominique Jost nehmen Führungspositionen beim Unternehmen ein. Der ehemalige Vice President von Ebookers, Pierre-Alain Regali übernimmt den Posten als Director von Autoscout24. "Regali ist ein ausgewiesener Experte in der Weiterentwicklung von digitalen Business-to-Business- und kundenzentrierten Produkt-Lösungen", schreibt Scout24 in einer Mitteilung. Laut seinem Linkedin-Profil war Regali zuletzt als CEO vom Genève-Servette Hockey Club tätig.

Die neue Führung der Kleinanzeigenplattform anibis.ch, die zu Scout24 gehört, übernimmt Sandro Zosso. Zosso war bisher Chief Business Development bei Scout24 und wird diese Tätigkeit laut Scout24 auch weiterhin zusätzlich zu seinem neuen Posten ausführen. Vor seiner Zeit bei Scout24 war Zosso Product Manager bei Ruag Ammotec.

Als Dritter in der Runde wird Dominique Jost in die Geschäftsleitung berufen und tritt eine neue Stelle als Chief Product Officer an. Wie Zosso, war auch Jost bereits einige Jahre bei Scout24 an Bord. Er leitete die Produktentwicklung, User Experience & Research sowie Group Innovation. Wie seinem Linkedin-Profil zu entnehmen ist, war Jost zuvor einige Jahre Head Of Software Development bei Xmedia.

Webcode
DPF8_116012

Kommentare

« Mehr