Seres SF5

Huawei startet Verkauf seines neuen Elektroautos

Uhr
von Maximilian Schenner und jor

Huawei bietet das Elektroauto Seres SF5 in seinem Shop an - zumindest in China. Damit wagt der Konzern erstmals den Eintritt in den Automobilmarkt.

Das Elektroauto SF5 von Seres und Huawei. (Source: Huawei Central)
Das Elektroauto SF5 von Seres und Huawei. (Source: Huawei Central)

Huawei hat sich bereits mehrmals an der Entwicklung von Elektrofahrzeugen beteiligt. Mitte 2020 stellte der Konzern zusammen mit BYD die erste Autoserie mit dem HiCar-Betriebssystem vor. Schon 2018 präsentierte Huawei einen selbstfahrenden Porsche Panamera. Nun ist das erste Huawei-E-Auto vom amerikanischen Autohersteller Seres auf dem Markt - zumindest in China.

Wie Huawei in einem Blogpost mitteilt, ist der Seres SF5 ab 21. April 2021 im chinesichen Store des Unternehmens erhältlich. Dabei ist von 550 PS (405kW) bei maximalen 820 Nm (Newtonmetern) die Rede. Weiter soll das neue Elektroauto innerhalb von 4,68 Sekunden von null auf 100km/h beschleunigen. Der Antrieb schaffe eine Reichweite von bis zu 1000 Kilometern, verspricht Huawei. Der Seres SF5 soll auf die hauseigene Technologie Huawei Drive One bauen. Im Innenleben kommt Huawei HiCar zum Einsatz, das auf dem Betriebssystem HarmonyOS basiert. Dieses stellte Huawei bereits 2019 vor, wie Sie hier lesen können.

Mit dem Angebot des Seres SF5 wagt Huawei erstmals den Eintritt in den Automobilmarkt. Die neue Sparte des Konzerns soll den Namen "Huawei Smart Selections" tragen. Ziel dieser Geschäftseinheit sei es, "die vielen Probleme zu lösen, die sich aus den Schwierigkeiten beim Aufladen, der geringen Reichweite und den lästigen Ladeproblemen ergeben", heisst es im Blogpost.

Webcode
DPF8_214284

Kommentare

« Mehr