LCD-Bildschirme

Asus trotzt Abwärtstrend

Uhr | Aktualisiert
von Tamara Johnson

Die weltweite Nummer sieben unter den LCD-Bildschirm-Herstellern hat ein fettes Jahr hinter sich. 30 Prozent mehr Monitore lieferte Asus nach Europa aus.

Auf dem europäischen Markt ist Asus 2015 stark gewachsen, wie Digitimes berichtet. Der Hersteller lieferte 30 Prozent mehr LCD-Bildschirme aus, vor allem nach Deutschland, Frankreich und Spanien.

Obschon die Nachfrage nach Bildschirmen stetig abnimmt, darf sich Asus seit zehn Jahren über steigende Lieferzahlen freuen. Dies verdanke der Konzern hauptsächlich seinen Gaming-Bildschirmen.

Asus ist weltweit die Nummer sieben unter den Monitorherstellern hinter Dell, AOC, HP, LenovoSamsung und Acer. In Taiwan ist der Hersteller führend mit einem Marktanteil von fast 30 Prozent.

Webcode
7440

Kommentare

« Mehr